Posts by tweak

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.

    Ok,

    Ich denke ich werde deinen Vorschlag nochmals überdenken und mir das mit Display Namen ansehen.


    Das Risiko ist mir zu groß das dadurch wichtige Snmp_Traps verloren gehen.

    Über einen nicht autorisierten Zugriff z.b


    Mfg

    Hallo Sru,

    muss dich wohl nochmals belästigen, meine Kollegen schaffen es einfach nicht Stationen/Anlagen ohne Umlaute einzutragen und so wie ich das jetzt sehe überspringt er mir das weil er natürlich nichts findet.


    Gibt es irgendeine Möglichkeit das ganze für Umlaute auch noch kompatible zu machen?


    Danke!

    Mfg

    Hallo,

    ich arbeite gerade daran Meldungen via SMS zu versenden. Mit dem Host-Status klappt das bereits sehr gut. An einem meiner Server läuft SMS-Server-Tools und daran ein Modem welches die SMS versendet.


    Nun aber würde ich gerne eine Alamierung bei eingehenden SMS-Traps machen. Wie kann ich das realisieren? Und vor allem das die SMS nur für die Traps versendet wird?

    Auch wichtig wäre das die eingehende Trap Nachricht z.b. "Unauthorisierter Zugriff" mit übertragen wird. Dieser steht aktuell auch im Status vom Trap.


    Danke für eure Hilfe!


    Mfg

    Spitze!

    Das ist genau das was ich wollte, werde ich so schnell als möglich versuchen.

    Wie du bereits sagtest habe ich die Passiven Checks auf 24x7 gestellt. D.h. hier einfach die Einstellung entfernen? Result des Passiv-Checks kann ich dennoch unverändert mit OK belassen oder?


    Mfg

    Hallo,

    ich überwache meine Geräte auf Fremdzugriff über SNMP-Traps, jetzt habe ich die Traps entsprechend der Anleitung im Forum angelegt. Das funktioniert soweit hervorragend. Nun aber ist mir gekommen das wenn z.b. irgendwo ein Fremdzugriff statt findet und ein Trap gesendet wird, wird dieser ja spätestens nach 24h wieder automatisch von icinga quittiert.

    Oder sehe ich das falsch?


    Gibt hier eventuell eine Möglichkeit das man diesen manuell quittieren muss und dieser so lange ansteht bis dieser behandelt wird?


    Danke!


    Mfg

    Hallo,
    ich nehme an selbiges Gilt dann auch für Hostnamen.


    Habe es nun wie folgt angepasst:




    Funktioniert ausgezeichnet :)


    Ja du hast recht es wäre prinzipiell besser keine Leerzeichen zu verwenden. Werde da zukünftig daran arbeiten das es das nicht mehr geben wird.


    Danke nochmals!


    Mfg

    Hallo,
    hab es nun hinbekommen danke!



    Aber ich habe ein wesentlich größeres Problem. Aus irgendwelchem Grund auch immer werden die Traps nicht verarbeitet. Ich sehe sie zwar in der syslog aber damit passiert scheinbar nichts?

    z.b.:


    Code
    1. Jan 11 14:00:15 modem-server snmptrapd[6231]: 2017-01-11 14:00:15 <UNKNOWN> [UDP: [10.45.30.1]:37309->[172.19.115.3]:162]:#012iso.3.6.1.2.1.1.3.0 = Timeticks: (1519586) 4:13:15.86#011iso.3.6.1.6.3.1.1.4.1.0 = OID: iso.3.6.1.4.1.34081.1.10.0.41#011iso.3.6.1.4.1.34081.1.10.2.1 = STRING: "test"#011iso.3.6.1.4.1.34081.1.10.10.40.1 = STRING: "IMO"


    So habe nun auch das hinbekommen. Ich kann nun SNMP-Traps empfangen und sie werden auch in Icinga2 angezeigt das klappt soweit.
    Jetzt hab ich nur mehr ein kleines Problem. Meine Hosts haben alle Namen mit Leerzeichen oder Bindestrichen. Geht das irgendwie das auch diese funktionieren?


    Scheinbar klappt das Script nicht mehr sobald ein Leerzeichen im Namen ist.


    Danke vielmals!


    Mfg

    Hallo,
    ich habe den Code von hroc versucht um meine SNMP-Traps anzeigen zu lassen. Leider aber bekomme ich dabei immer die Meldung


    Code
    1. No JSON object could be decoded


    Wenn ich nur den ersten Teil des Scripts teste, also wo der Hostname abgefragt wird funktioniert alles einwandfrei.
    Nur beim schreiben des Statuses bekomme ich diese Meldung.


    Hat vielleicht jemand eine Idee woran das liegen könnte?


    Danke

    Hallo,
    muss das Thema nochmals ausgraben da ich nicht wirklich damit weiter gekommen bin. Gibt es eventuell irgendwo eine HowTo wie man SNMPTT korrekt mit Icinga einrichtet? Die genannte Erweiterung von sru habe ich zwar verstanden aber irgendwie will das alles nicht so richtig.


    Und ich will nun wirklich zwangsläufig mitkriegen wenn jemand an den Geräten einen Manipulationsversuch startet.


    Danke!
    mfg

    Hallo,
    ich wollte Fragen ob es irgendwo eine Regelung für die Gleichzeitigkeit von den Checks gibt? Momemtan habe ich ca. 1000 Services und da benötige ich doch relativ lange bis ich alle einmal durchgearbeitet habe nach einem z.b. Wiederanlauf.


    Gibt es daher eine Einstellmöglichkeit um das Ganze zu beschleunigen?


    Danke!
    Mfg

    Danke vielmals!
    Hab mein Skript wie in der Anleitung beschrieben um den rta erweitert und voila nun habe ich auch die pnp Graphen da!


    Eine Frage nur noch, muss ich bei den Graphen zwingend einen Critical und Waring Wert übergeben?
    Ich frage deshalb, da in meinem Script diese Werte sich abhängig von einem anderen Parameter verändern.


    Mfg

    Hallo,
    ich monitore mittels Icingaweb2 ettliche Feldgeräte welche über UMTS-LTE etc. versorgt werden.
    Dazu habe ich mir auch schon ein paar Scripte zur Fehlerauswertung gebaut, das funktioniert alles hervorragend.


    Nun wäre meine Frage, ob es mit PNP4Nagios möglich wäre, die Feldstärke welche ich über snmp hole auszuwerten?


    Aktuell habe ich es nur geschafft PNP4Nagios zu installieren und eben damit den Ping auszuwerten, nehme aber an das hierfür nicht wesentliches Know-How erforderlich ist, da dies ja standartmässig inkludiert ist.


    Wäre daher sehr dankbar wenn ihr mir ein paar Anreize geben könntet wie ich das machen könnte.


    Danke!
    Lg
    Manuel

    Die Zeile mit notifications_enabled 1 ist die genannte Zeilte laut log.


    Lg