Posts by Vaci

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.

    Wir benutzen derzeit Nagios. Ist nicht ganz meine entscheidung - würde ein wechsel zu Icinga schon bevorzugen.
    Muss allerdings auch noch anmerken. Nagios tut in der Regel was es soll. (Ich denke da wird kaum ein unterschied zu Icinga und Nagios sein)
    Allerdings ist die Aktivität im Nagios-Bereich recht gering (ohne jetzt das Board schmälern zu wollen.)
    Ist aber auch nicht schlimm - die meisten Probleme wurden hier schon ein bis x mal behandelt ;)


    Auf den Support Gedanken bezogen ist der Gedanke wohl eher bei Icinga aufgrund der Aktivität.


    Mal davon ab - wenn man mal so in den Icinga-Ecken lungert gibt es ja das ein oder andere neue interessante.


    Ist zwar nicht viel neues - im Vergleich zu dem was zuvor geschrieben wurde und leider auch etwas spät. (Geister hier halt umher wenn ich eine Lösung suche)
    Aber es ist die Sicht von jemanden der aktuell noch Nagios nutzt und noch nicht bereits gewechselt ist. (Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen)
    [Im grossen und ganzen solltest dich aber für die Lösung entscheiden mit der am besten klarkommst - denke ich.]

    Externe Scripte waeren ggf eine Lösung.


    Weitere möglichkeit um zu prüfen.

    Code
    1. netstat -an |find /i "25"


    .vbs (oder was auch immer) erstellen und Befehl ausführen und prüfen ob port vorhanden. Dann halt noch entsprechend das script mit 0,1,2 beenden.

    Moin,
    zwei kleine Dinge die vllt helfen könnten.


    ----------------------
    Auszug aus der MIB:
    SysVolumeTotalSizeEX
    .1.3.6.1.4.1.24681.1.3.17.1.4
    "System Volume total size in byte."


    A: Die Ausgabe ist nicht ganz richtig. Sie gibt keine b sonder kb aus.


    SysVolumeFreeSizeEX
    .1.3.6.1.4.1.24681.1.3.17.1.5
    "System Volume free size in byte."


    A:Siehe oben b - kb
    --------------------------------
    Nur für den Fall das ich es überlesen habe, oder es nicht ganz klar ist:
    Der snmp Bereich bezieht sich nur auf in dem NAS angelegte Volumes.
    Möchtest du die einzelnen Laufwerke abfragen ist dieser Bereich für dich interessanter:
    SystemVolumeTable
    .1.3.6.1.4.1.24681.1.2.17 (Achtung table)
    "A list of volume entries. The number of entries is given by the value of SysVolumeNumber."
    um genauer zu sein:
    SysVolumeTotalSize
    .1.3.6.1.4.1.24681.1.2.17.1.4
    "System Volume total size."
    in dem Bereich stehen die einzelnen HDD im Gerät.


    Wie du bereits festgestellt hast gibt es mitunter unterschiede unter den Modellen und starke unterschiede in den Firmware-Versionen.
    Lass mich lügen vor 3-4 Wochen erschien ein relativ grosses Firmwareupdate - in dem einige Geräte finalisiert werden. Habe es noch nicht genauer geprüft.
    Aber einen Blick wäre es in deinem Falle vllt schon Wert.


    Zweite ding:
    Am besten besorgst du dir einen MibBrowser und die jeweiligen MIBs zu den Geräten.
    Dann ist die orientierung leichter und du hast eher eine Vorstellung (Optisch/Bildlicher Natur) was das Gerät dir an werten gibt.
    Und wenn du dann die Werte gefunden hast mit dennen du Arbeiten kannst - kannst du auch entsprechend das Script anpassen.

    Schau dir das HowTo mal an. Vllt hilfts ;)
    http://www.unixmen.com/how-to-…gios-4-1-in-ubuntu-15-04/

    Besonders auf die letzten Zeilen des Zitats achten.