Posts by jat

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.

    Die Funktionsweise ist mir schon bekannt, habe bereits Ordner und Service/Hostrules definiert und am laufen. Mich interessiert es wie man die Struktur am besten zwischen Ordnern und Gruppen/Regeln in einem Produktivsystem aufteilt.

    Dank für die Antworten bis jetzt.



    Die Umgebung wird wahrscheinlich ca. 200 Hosts beinhalten, wahrscheinlich aber mehr und eine Menge Services (davon leider auch einige aktive, da z.B. IBM SAN überwacht werden sollen und ich keine derartigen Checks im Check_MK gefunden habe). Wie strukturiert man die Services dann am übersichtlichsten? Bzw. kann man Templates nutzen wie bei Nagios/Icinga? Mit den Host/Servicetemplates wurden die Prüfintervalle, Checks, etc. beschrieben und vom System angewendet oder muss ich das bei OMD/WATO mit den Ordnern abbilden?

    Die Performance hält sich noch in Grenzen. Mein Problem ist, dass es noch ein Testsystem ist und ich noch nicht abschätzen kann wie groß es am Ende wird, deshalb würde ich gerne die Last so gering halten wie möglich.



    Mein Hauptanliegen an dem Ganzen ist aber eigentlich, dass die Checks in verschiedenen Zeitintervallen ausgeführt werden (wie bei unserem jetzigen Icinga Produktivsystem).

    Im Prinzip soll die Last am Monitoringserver verringert werden. Viele Daten die ich von den passiven Checks bekomme, brauche ich nicht ständig top aktuell.



    Das ist zumindest mein Ansatz. Gibts da einen besseren?

    Servus,



    ich habe hier das folgende Problem. Ich finde keine sinnvolle Möglichkeit meine Serviceintervalle zeitlich zu strukturieren. D.h. ich kann meine Custom-Checks und alle anderen Checks zeitlich einstellen (alle 1, 5, 10, 60 Minuten, etc.), aber bei den passiven Checks von Check_MK geht es ja leider nicht. Als Beispiel, meine CPU Last(en) brauche ich jede Minute, die Festplattenauslastung aber nur ein mal in der Stunde (oder noch seltener), da beide passiv ausgeführt werden, kann ich das Intervall aber nur allgemein einstellen. Das würde ich gerne aufteilen.



    Deshalb mal die Frage: Wie kann ich die Häufigkeit der Abfragen einzelner passiver Checks ändern, bzw. kann ich passive Checks aktiv ausführen (lassen)?



    Gruß


    Jakub