Verwenden von Custom Host Variablen im Servicenamen von Service-Apply-Rules

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.
  • Hi,


    ich versuche derzeit über apply Rules im Director mehrere Checks gleichzeitig an mehrere Server zu hängen. Dafür würde ich die Checks gerne so benennen, wie die Host Variable "host.vars.volume_1_partition" heißt. Folgendes habe ich versucht:


    [Blocked Image: https://i.imgur.com/d1rEcO5.png]

    Es funktioniert so leider nicht. Die Checks heißen "Disk_Free: $host.vars.volume_2_partition$" und nicht "Disk_Free: /boot" oder "Disk_Free: /".


    Hat jemand eine Idee? Ist das mit der aktuellen Version überhaupt möglich? Ich verwende 1.4.2


    VG

    Linus