Icinga 2 on Windows

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.
  • Hallo, ich habe die letzten Wochen Icinga eingerichtet. Im Moment überwache ich damit 47 Linux Hosts. Diese habe ich über SSH angebunden um keinen Agent laufen lassen zu müssen. Doch nun komme ich an unsere Windows Server 2008 und ich bin heillos überfragt.

    Also zum Problem: Der Einrichtung des Icinga Windows Agent.

    Wie richte ich im Director ein, dass das Command "check_adaptec_raid" auf meinem Server abgefragt wird?

    Mit den 3 .exe Dateien von Icinga komme ich einfach nicht weiter.

    Die Icinga2.exe öffnet einfach nur ein CMD Fenster durch das irgendwas durchläuft, aber schneller als man es lesen kann, die Icinga2SetupAgent.exe ist ja nur zum Setup gedacht, bzw zeigt mir an dass Icinga den Status "Running" hat, und was die icinga-studio.exe kann, verstehe ich nicht. Hier wird einfach fast alles aus dem Director noch einmal aufgeführt.


    Was muss ich denn jetzt mit meiner check_adaptec_raid (https://github.com/thomas-krenn/check_adaptec_raid) Datei tun?

    Bzw wieso kann mein NSClient++ nicht angezeigt werden wenn ich den link öffnen will? Es kommt nur die Meldung : "Die Seite kann nicht angezeigt werden"

  • Wie richte ich im Director ein, dass das Command "check_adaptec_raid" auf meinem Server abgefragt wird?

    Leider kann ich nichts dazu sagen, wie das im director funktioniert.

    Hier kann Kevin.Honka weiterhelfen :)


    Funktioniert bei die der check schon testweise auf der commandline ?


    Falls du es noch nicht eingerichtet hast hier eine Anleitung:

    https://www.thomas-krenn.com/d…ws_Server_2012_einrichten


    Bzw wieso kann mein NSClient++ nicht angezeigt werden wenn ich den link öffnen will? Es kommt nur die Meldung : "Die Seite kann nicht angezeigt werden"

    Was meinst du hierzu genau ? Du willst vom Server aus einen Link aufrufen ? Ich verstehe nicht was du damit meinst.

  • Was meinst du hierzu genau ? Du willst vom Server aus einen Link aufrufen ? Ich verstehe nicht was du damit meinst

    Der NSClient++ legt eine Verknüfung an die (denke zumindest ich) eine Weboberfläche aufrufen soll. "https://localhost:8443/"


    Kann das Plugin "check_adaptec_raid" auf windows ausgeführt werden? Hast du das manuell auf Windows getestet?

    Ja, das Plugin ist auch für Windows gedacht :D

    Funktioniert bei die der check schon testweise auf der commandline ?

    Wie komme ich denn unter Windows an eine Commandline um das zu testen bzw was geb ich dann da ein?