check_generic Spezial Frage (Performance Daten durchreichen)

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.
  • Tach zusammen.


    Ich hab da mal eine spezielle Frage:

    Aufgrund der "Beschränkung" des Icinga Directors das Plugin check_by_ssh auszuführen habe ich überlegt wie ich dieses Plugin dennoch nutzen kann.


    Ich habe dann folgende Kette ausprobiert die auch prinzipiell zu funktionieren scheint:


    /usr/lib/nagios/plugins/check_generic -d /tmp -n "Root-FS" -e '/usr/lib/nagios/plugins/check_by_ssh -H <xx.xx.xx.xx> -l <user> -C "/usr/lib/nagios/plugins/check_disk / -c >90% -w >C80%"' -w ">80%" -c ">95%" -p "Root-FS"

    Was nicht funktioniert ist eine sinnvolle Ausgabe der Performance Daten.

    Denn als schlußendliche Performance Daten lässt mit check_generic den von check_by_ssh zurückgebenen Status da...also 0 oder 1.

    Wie kann ich die vom inneren check_disk angezeigten Performance Daten bis ans Ende der Kette als Performance Daten durchreichen?

    Ich habe mit $PERFROMANCEDATA$ usw. experimentiert, bin aber da nicht weiter gekommen.


    vielen Dank für Eure Denkanstöße.


    vG

    josh

    ----------------------------------------------------------------------
    Nagios war im Einsatz bei Lissi und der wilde Kaiser
    ----------------------------------------------------------------------