Problem beim hinzufügen eines Hosts in einer Satellite Zone

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.
  • Hallo zusammen,


    ich habe einen Icinga2 Master mit Director und einen Satelliten in einem anderen Netz. Der Director soll die Konfiguration des Masters und des Satelliten übernehmen. Das funktioniert soweit auch, der Satellite erhält die Config (Hosts/Services) vom Master.

    Wenn ich jetzt aber einen neuen Host (in diesem Fall ein Windows Server) in der Satelliten Zone anlege und den Agent auf diesem mit dem vom Director angegebenen PKI-Ticket installieren will, bekomme ich die Meldung falsches PKI-Ticket.

    Wenn ich direkt auf dem Satelliten ein PKI-Ticket erzeuge mit "icinga2 pki ticket --cn 'fqdn.local'" funktioniert zwar die Installation des Agents, ich erhalte aber im Icinga die Fehlermeldung:

    Code
    1. Remote Icinga instance 'fqdn.local' is not connected to 'satellite.local'

    Was mache ich falsch?

    Ich gebe bei der Installation des Agenten als Master den Satellite an. Das sollte nach meiner Auffassung so korrekt sein oder?


    Für eure Meinung dazu wäre ich sehr dankbar, stehe gerade etwas auf dem Schlauch.