Icinga2 reload failed - object re-defined

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.
  • Hallo Foren-Gemeinde,



    ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit Icinga2 und kam bis jetzt nicht auf eine sinnvolle Lösung.


    Und zwar kann ich Icinga2 nicht mehr reloaden, restarten oder eben starten.


    Beim start bringt er mit in "/var/log/icinga2/startup.log" folgenden Fehler:


    Code: startup.log
    1. information/cli: Icinga application loader (version: r2.5.4-1)
    2. information/cli: Loading configuration file(s).
    3. critical/config: Error: Object 'mail-host-notification' of type 'NotificationCommand' re-defined: in /var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf: 3:1-3:51; previous definition: in /etc/icinga2/conf.d/commands.conf: 3:1-3:51
    4. Location: in /var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf: 3:1-3:51
    5. /var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf(1): /* Command objects */
    6. /var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf(2):
    7. /var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf(3): object NotificationCommand "mail-host-notification" {
    8. ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
    9. /var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf(4): import "plugin-notification-command"
    10. /var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf(5):

    Ich nehme mal an, dass das an dem automatischen Verteilen der config liegt, wie ich es bei der Client-Installation angehakt habe. (Der Client hat übrigens Ubuntu 14.04, Windows Clients haben das Problem nicht.)


    Der Witz ist jedoch, dass das die definitionen der objekte die er anmault eigentlich identisch sind, sieht nicht so aus als sei da etwas editiert worden.


    Was ich auch getestet habe ist folgendes:


    Zuerst löscht man die Datei unter "/var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf" und startet dann Icinga dann geht alles.


    Das Problem ist nur, das die Datei nach dem Start wieder da ist.


    Was ich mich hauptsächlich Frage ist, wie kommt die Config in "/var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf" zustande?



    Kleiner Edit:


    Mein Master Server hat die selbe Datei und auch Ubuntu 14.04, der scheint jedoch kein Problem damit zu haben, da geht alles...






    Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen aushelfen.








    Vielen Dank schonmal im Voraus.





    Viele Grüße

  • Der Fehler sagt aus, dass du 2 gleichnamige NotificationCommands mit dem Namen mail-host-notification hast. Einmal unter:
    /var/lib/icinga2/api/zones/global/_etc/checkcommands/commands.conf und
    /etc/icinga2/conf.d/commands.conf


    Wenn ich mich nicht irre....(ich arbeite selber nicht mit Icinga2 Agents) :
    Wenn du die Config vom Master an Slaves verteilst, dürfen die Slaves keine eigenen Configs haben. Diese werden ja eben vom Master verteilt.
    Die lokale Config unter /etc/icinga2/conf.d/.... beißt sich mit der, die vom Master verteilt wird.
    Kommentiere doch mal das Command in /etc/icinga2/conf.d/commands.conf und schau was dann passiert

  • Hallo,


    erstmal danke für die schnelle Antwort.



    In der Tat ist es so, dass wenn ich die Config unter "/etc/icinga2/conf.d..." auskommentiere, es funktioniert.


    Unter dem anderen Verzeichnis bringts ja auch herzlich wenig, da das ja bei jedem Start neu gezogen wird.



    Hab den Fehler aber gefunden,


    ich habe mein eigenes Notofication-Command gemacht, dabei natürlich als Ausgang die commands.conf aus der Standard-Config übernommen und schlauerweise das Teil zwei mal kopiert, somit wurde das objekt wirklich redefined, da das ja dann ein identisches File war.



    Danke für deine Hilfe!