NS Client ++ auf Windows Server 2008R2 "Error: Failed to get size for: 5: Zugriff verweigert"

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.
  • Hallo Leute,


    ich habe bei einer meiner überwachten Windowsmaschinen das Problem, dass die Abfrage der Disk mit dem Fehler "Filter processing failed: Error: Failed to get size for: 5: Zugriff verweigert" auf "Unbekannt"steht. Ab und zu kommt ein Check durch, dann habe ich korrekte Werte im Web stehen, aber zu 99% ist der Status unbekannt.


    Alle anderen Checks (RAM CPU...) auf diesem Server laufen ohne Probleme (mit NS-Client++) und der Check selbst funktioniert auf allen anderen Windowsmaschinen (2008R2, 2012)ohne Zicken, also kein generelles Problem. Trotzdem hier mal das Command, etwaige Tippfehler sind dem Abschreiben geschuldet.

    Code
    1. apply Service "CPU" {
    2. import "generic-service"
    3. check_command = "check_nrpe"
    4. vars.remote_nrpe_command = "alias_cpu"
    5. assign where host.vars.os == "Windows"
    6. }

    Der einzige Unterschied zu anderen Maschinen ist, dass dieser Server nur eine einzige riesige Platte hat (850GB, hysterisch gewachsen, auf die Schnelle nicht änderbar).


    Ich verstehe halt nicht ganz, warum der Zugriff verweigert werden sollte, egal mit welchem Benutzer ich den Dienst starte, es kommt die selbe Meldung.


    Edit: Die nsclient.ini ist auf allen Systemen die selbe, einmal erstellt, überall kopiert. Also entweder ist die Konfiguration überall falsch (und funktioniert trotzdem) oder der Fehler ist wo anders


    Jemand eine Idee?

  • - Ist die NSClient-Version überall identisch?
    Ja,es ist überall der NSCP-0.4.4.15 installiert.
    Die nsclient.ini ist wie gesagt auch überall gleich.


    - Gibt es Fehlermeldungen in den Windows-Logs / im NSClient-Log?
    Das Windowslog schaut gut aus, zumindest finde ich dort keine Einträge die passen würden.
    Im Fehlerlog des NS Client steht die selbe Meldung wie oben, nur um die ID der VMDK ergänzt: "error:c:\source\nscp\modules\CheckDisk\check_drive.cpp:432: Failed to get volume information \\?\Volume{c5f15077-85ed-11e0-8a70-005056820000}\: 5: Zugriff verweigert".


    - "alias_cpu" nutzt du für die Abfrage der Disk?!
    Nur Montags frisch nach dem Urlaub, ansonsten nehmen ich dafür "alias_disk". :)


    Der Dienst wird, wie auf den anderen Systemen, von "Lokales System" ausgeführt, ich habe aber auch schon erfolglos andere Benutzer, inklusive "domäne\administrator" versucht, und wenn der das nicht darf, dann wäre das echt komisch.

  • Tut mir leid wenn ich den Thread hier noch mal hervor krame, aber ich habe das Problem immer noch, und ich stehe auch immer noch auf dem Schlauch was das Problem sein könnte.