Welche Distribution soll ich verwenden

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.
  • Hallo,


    akutell betreibe ich 40 Linux Server auf Basis von Debian Wheezy für den Betrieb von Network Monitoring und einigen Windows Servern via NPRE.
    Hauptkomponenten dabei sind Icinga und Cacti. Nachdem ich auf Icinga2 wechseln möchte, habe ich mal mit Ubuntu 14.4 experimentiert und es war total einfach Icinga2 mit Icingaweb2 uns PNP4Nagios zum Laufen zu bringen.
    Jezt bin ich beim Überlegen welcher Distribution ich den Vorzug geben soll und wollte eure Erfahrungen dazu hören.

  • Die meisten Leute können sich nicht aussuchen, welche Distribution sie verwenden möchten, weil der Arbeitgeber bestimmte Vorgaben macht. Wenn das bei dir anders ist, dann solltest du nehmen, womit du dich auskennst, bzw. was für deinen Zweck am besten geeignet ist. Das hängt ggf. davon ab, ob du aktuelle Monitoring-Software-Pakete bekommst bzw. wie die Unterstützung seitens des OS aussieht.

  • weil der Arbeitgeber bestimmte Vorgaben macht

    ... und das tut er, weil er ne Matrix mit allen verwendeten Applikationen und Diensten erstellt hat aus der hervorgeht, welches OS für jedes Element der Matrix supportet ist.


    Zur Beantwortung deiner Frage ist genau das nun dein Job.


    Sowie irgendwelche "Bezahlsoftware" dabei ist, landest du dann meist bei RHEL oder SLES.

  • Wenn du mit debian glücklich bist dann bleib doch dabei.
    Jessie ist ganz ok sobald man sich mit systemd angefreundet hat.
    Mit ubuntu bin ich nie warm geworden. Bei redhat ist der Wartungsaufwand einfach größer als bei debian. Billiger als redhat ist übrigens oracle-linux was bis auf zwei Pakete oder so identisch ist!

  • Ich danke für eure Anregungen und werde noch ein wenig mit Ubuntu herumtesten, akutell liegt meine Präferenz bei Ubuntu da es für mich das modernere System darstellt.
    Solbald meine Entscheidung durch ist, werde ich meine Installationsanleitung usw. online stellen damit dies von euch genutzt werden kann.

  • ...werde ich meine Installationsanleitung usw. online stellen damit dies von euch genutzt werden kann.

    Vielleicht solltest du versuchen, die Icinga2-Dokumentation zu benutzen und Ungenauigkeiten/Unklarheiten besser zu beschreiben, damit diese Änderungen allen (Ubuntu)-Benutzern zugute kommt, wenn diese Anpassungen in die offizielle Dokumentation einfließen.