Naemon status

This forum was archived to /woltlab and is now in read-only mode.
  • Moin,


    warum liest und hört man so wenig von Naemon?
    Letzte Release ist auch schon etwas länger hier.


    Dachte am anfang da wird sich viel bewegen und hier im Forum wird viel über Naemon auftauchen/gepostet, ist aber nicht so. ?(
    Habe ich was verpasst?


    Gruß
    Rudolf

  • Na ja, es tut sich schon was an Naemon. Am 1.0 Release wird immer noch fleißig gearbeitet. Aber prinzipiell steckt die meiste Arbeit halt im Naemon-Core und ist daher für die meisten User eher unspektakulär. Drüber werkelt ja die normale Thruk GUI, insofern hat sich da im Laufe des letzten Jahres auch irre viel getan, aber wird halt nicht direkt Naemon zugeschrieben.


    Ansonsten stimme ich dir zu, dass da deutlich mehr passieren könnte. Es ist aber jeder herzlich im #naemon channel auf freenode willkommen oder auf den Mailinglisten.

  • Hey,


    i was wondering what is going on with the naemon development.
    There are a few pull request open since a long time which should fix bugs like "ignoring retry intervall".


    Are there any further plans or is the project already "dead"?


    Would be nice to hear something about this ;)


    have a nice week!!

  • Indeed, i would be also interested.


    I want to go for new monitoring system, replacing old CentOS5 Nagios 3.3 Box with a distributed monitoring suite, but i'm still unsure, which core I will choose.



    It seems that the activity for naemon, based on Github, decreased heavily :-/



    Regards
    Oliver

  • Traffic seems light in this forum, so I'll ask again on this thread: Which core would you choose if you wanted something ready for general use right now ?

  • I won't give you a direct recommendation as I am biased. Just an observation - choose the project where the most traffic happens on this community forum. That's a sound base for own questions and experiences.