check_perfmon -> keine Daten

  • Hi,


    ich versuche gerade mal mit dem ICINGA2 Client auf Windows ein paar Performance Daten zu checken.


    Auf dem Client bekomme ich folgendes angezeigt:


    Code
    1. C:\Program Files\ICINGA2\sbin>check_perfmon.exe -P "\Prozessorinformationen(_Total)\Prozessorzeit (%)"
    2. PERFMON OK "\Prozessorinformationen(_Total)\Prozessorzeit (%)" = 0.0046767 | "\Prozessorinformationen(_Total)\Prozessorzeit (%)"=0.0046767;;;;

    Nun habe ich im Icinga2 Director als perfmon_win_counter folgenden Counter eingetragen:


    Code
    1. "\Prozessorinformationen(_Total)\Prozessorzeit (%)"


    Dann kam erst einmal die Meldung dass der Leistungsindikatorpfad nicht gefunden werden konnte.


    Dann habe ich den Counter in folgendes geändert:


    Code
    1. \\Prozessorinformationen(_Total)\\Prozessorzeit (%)


    Nun erhalte ich "Keine Daten" als Wert. Wie gesagt, Wenn ich das auf dem Client ausführe bekomme ich die Werte.


    Kenn jemand das Problem?


    Habe das auch mit anderen Countern probiert. Leider dasselbe.


    Gruß

    Hermann

  • Wenn ich alle Richtig gemacht habe sollte er so aussehen:



    Code
    1. command: [
    2.         "C:\\Program Files\\ICINGA2\\/sbin/check_perfmon.exe",
    3.         "--fmt-countertype",
    4.         "double",
    5.         "-P",
    6.         "\\\\Processor Information(_Total)\\\\%Processor Time"
    7.       ],


    Habe auch schon mal die Backslash weggelassen - mal mit einem oder wieder zwei - aber es geht nicht.

  • Ein Blick in die Registry (HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Perflib\007\Counter bzw. HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Perflib\009\Counter) sollte helfen, die IDs zu ermitteln.


    Das Einfachste dürfte dann sein, mit den Werten einen Aufruf auf der Kommandozeile durchzuführen, um die Korrektheit zu prüfen. Die IDs haben auch den Vorteil, daß sie unabhängig von den Language-Einstellungen sind.

  • Hi,


    danke,


    Ich stehe da im Moment aber auf'm Schlauch.


    Die ID wäre dann z,B. die 44


    Wie rufe ich denn dann check_permon.exe auf? Mit der Option P geht das nicht.

    Und eine detaillierte Hilfe finde ich auch nicht zu chek_perfmon

  • Hmmm....habe den ICINGA2 Client nocheinmal neu installiert. Nun geht es.... :-(


    Was auch immer es war.


    Trotzdem Danke.

    Gruß

    Hermann