Domains nagios-portal.org|de

  • Domains nagios-portal.org|de

    Hallo Community,
    wir sind leider gezwungen dieses Forum unter dem Namen Nagios-Portal aufzugeben.

    Die Firma Nagios LLC hat Markenrechte auf den Domain Namen "nagios-portal.org" angemeldet.

    Wir geben hiermit die Domains nagios-portal.org sowie auch nagios-portal.de auf.

    Aber!

    Wir geben nicht die Community auf der wir seit 2003 angehören und die uns teilweise täglich auf dieser Webseite verbindet. Aus diesem Grund wird dieses Portal auf die Domain http://www.monitoring-portal.org ausweichen und weiterhin wie gewohnt zur Verfügung stehen.
    Desweiteren kann das Portal über monitoring-portal.de|at und icinga-portal.org|de|at erreicht werden - bitte stellt sicher, dass eure Bookmarks upgedated werden!

    Wir werden die nächsten Tage nutzen um die Suchmaschinen schnellstens auf die neue Domain umzuleiten um nicht zu viele Treffer bei Google zu verlieren.

    Bitte habt Verständnis falls es zu Problemen während der Umbauphase kommen sollte.

    In diesem Sinne, Happy Monitoring

    Michael Lübben (Mickey2002)
    Michael Friedrich (dnsmichi)
    Jörg Linge (pitchfork)
    Matthias Flacke (flackem)
    Bernd Erk (bernd_erk)
    Hendrik Bäcker (Andurin)


    Dear community members,

    unfortunately we are forced to abandon this forum under the name "Nagios Portal".

    The company Nagios LLC has claimed the trademark on the domain name "nagios-portal.org".

    We hereby grant the domain "nagios-portal.org", and drop "nagios-portal.de" as well.

    But!

    We do not abandon this community which we are part of since 2003 and which partially connects us daily on this website. Due to that fact this portal will be moved to http://www.monitoring-portal.org and will be available as usual.
    Furthermore you can reach this portal via monitoring-portal.de|at and icinga-portal.org|de|at - please make sure to update your bookmarks!

    Within the next days we will migrate the domain, and push the update to search engines not to lose too many reference urls.

    Sorry for any troubles during migration period, and thanks for your understanding!

    In this spirit - happy monitoring!

    Michael Lübben (Mickey2002)
    Michael Friedrich (dnsmichi)
    Jörg Linge (pitchfork)
    Matthias Flacke (flackem)
    Bernd Erk (bernd_erk)
    Hendrik Bäcker (Andurin)

    The post was edited 1 time, last by Andurin ().

  • Irgendwie verbirgt sich mir der Sinn dahinter - Nagios lebt ja quasi von der Community und diese jetzt einfach "vor die Tür zu setzen" erscheint mir da kontraproduktiv. Naja, wie auch immer, danke für die Info - neue Url ist gespeichert :).

    Grüße
    Christian
  • ChrisH wrote:

    Irgendwie verbirgt sich mir der Sinn dahinter - Nagios lebt ja quasi von der Community und diese jetzt einfach "vor die Tür zu setzen" erscheint mir da kontraproduktiv.


    dieses community portal ist angeblich boese und bietet anderen tools auch noch platz - so auch dem "konkurrenzprodukt icinga". darum gehts dem herrn galstad, und so engstirnig wie dieser in seiner eigenen welt lebt, geht er offensichtlich ueber (community) leichen.

    ich hab dieses portal liebgewonnen.

    ich sehe nicht ein, warum irgendwer dahergelaufen kommt und trademark violations vorgibt, um die community zu zerstoeren. eben jener, der ohne dieses portal und ohne diese community keinen so grossen erfolg gehabt haette.

    ich war schon enttaeuscht, wie mit icinga umgegangen wird. aber diese aktion schockiert mich zutiefst. :thumbdown:

    darum - monitoring community, egal welches tool da jetzt verwendet wird.
  • das ist echt schwach aber Geld regiert die Welt und anscheinend ist sein Produkt nicht so gut bzw. Konkurrenzfähig sonst würde er nicht zu solchen Mitteln greifen.

    an die icinga developer:

    wollt ihr vielleicht nicht auf euer icinga website stellung zu den unterstellungen von ethan nehmen und sagen wies wirklich ist

    ich mein mundpropaganda verbreitet sich ja schon schnell und wenn das dann noch der core dev. von nagios persönlich macht, hat das denk ich schon eine gewisse auswirkung auf manche pot. Kunden

    könnte ich mir denken.


    grüße skyerjoe
  • skyerjoe wrote:

    wollt ihr vielleicht nicht auf euer icinga website stellung zu den unterstellungen von ethan nehmen und sagen wies wirklich ist


    was hat icinga damit zu tun, dass sich der ethan ins eigene knie schiesst? wir wollen ein open source projekt schaffen, das sich aus der masse hervorhebt und es jedem erlaubt, es frei und ohne zwang zu installieren. dazu ist es nicht im sinne des teams, oeffentlich zu schlagabtaeuschen stellung zu nehmen.

    ich tue das in meiner funktion als community member in diversen kanaelen, aber nicht als sprecher des teams. meine persoenliche meinung steht ueber den dingen.
    freesoftwaremagazine.com/articles/nagios_and_icinga

    skyerjoe wrote:

    ich mein mundpropaganda verbreitet sich ja schon schnell und wenn das dann noch der core dev. von nagios persönlich macht, hat das denk ich schon eine gewisse auswirkung auf manche pot. Kunden


    sich auf dieselbe stufe wie ethan zu stellen, und dir das blaue vom himmel runterluegen, ist ein niveau das ich niemandem empfehlen wuerde und auch nicht werde.
  • Hallo michi

    Nein ich wollte hier auch nicht zum Krieg aufrufen, aber mir ist zB. diese Aussage einfach im Gedächtnis geblieben von Ethan:

    Many companies have stayed away from the fork due to potential liability issues.
    Das ist doch schon eigentlich schon ne Hetzaussage oder.

    Und das man sowas eigentlich richtigstellen könnte. Ich weiß ja nicht inwieweit sowas Wellen schlägt ...

    grüße skyerjoe
  • in den letzten 3 jahren ist dermassen viel scheisse passiert, irgendwann ists genug. ich rege mich gerne auf und steigere ich mich emotional auch hinein. aber mit dieser aktion ist echt die schmerzgrenze ueberschritten. ob die mediale aufmerksamkeit anspringt oder nicht - meiner meinung nach kann sich herr galstad ins knie eh-schon-wissen, und sein family clan in minnesota noch dazu.

    davon abgesehen gibts es gsd den backup plan mit monitoring-portal.org der jetzt quasi live ist. und ich werde auch weiterhin alles daran setzen, spass an der community und deren support zu haben. auch wenn ich hin und wieder einen schlechten tag habe (hallo bill/woodman/etc - sorry). that's life und macht die sache auch menschlich(er) imho.
  • dnsmichi wrote:

    davon abgesehen gibts es gsd den backup plan mit monitoring-portal.org der jetzt quasi live ist. und ich werde auch weiterhin alles daran setzen, spass an der community und deren support zu haben.


    Den Plan auf monitoring-portal.org zu wechlsen haben wir ja schon lange vorbereitet. Es war ja schon seit dem nagios.fr Fuckup alles vorbereitet.

    Ich habe jetzt noch ein paar Tage Urlaub, und plane schon die Migration auf Icinga.

    /me omd config set CORE icinga

    Gruß aus Italien!
    +++ PNP Developer +++ PNP 0.6.25 ist online ! +++
    +++ Threema ID NBDA3UU8 +++
    OMD - Open Monitoring Distribution
  • Ach, das ist doch alles nicht so schlimm. Wenn die Firma Nagios LLC unbedingt der eigenen Marke schaden möchte, dann sollte man sie auch nicht daran hindern.

    Dann steht halt bei den üblichen Suchmaschinenanfragen zum Thema Nagios nicht mehr der Markenname bei den ersten Treffern sondern schlicht "Monitoring".
  • Bis eben war ich unsicher ob ich unseren neuen Server Ende des Jahres mit Nagios oder Icinga beglücken soll. Jetzt habe ich die Antwort!
    Es ist leichter ein Atom zu teilen, als eine vorgefertigte Meinung zu ändern. (Albert Einstein)
    Threema ID: Y9WBJ6HV
  • Ich habe damals alle hier von Icinga überzeugen können und mittlerweile benutzt auch keiner mehr das böse N-Wort :) Allein schon, weil hinter Icinga eine aktive Community und vor allem aktive Entwickler stehen ist die Wahl darauf gefallen. Bei Nagios hat man ja gleich erkannt, dass die sich hauptsächlich auf ihre Paid-Version konzentrieren...und außerdem sieht Icinga besser aus :P
  • Andurin wrote:

    Naja... da fehlt zwar immer noch einiges aber es wird.

    nagios inurl:nagios-portal.org ==> 472.000
    nagios inurl:monitoring-portal.org ==> 129.000


    schoen langsam kapiert der google bot, dass die seiten alle 404er werfen, nachdem die domain ende juni transferiert sowie ein A record auf nagios.org gesetzt wurde.

    nagios inurl:nagios-portal.org => Ungefähr 325.000 Ergebnisse
    nagios inurl:monitoring-portal.org => Ungefähr 1.670.000 Ergebnisse